Fahrradweg München-Venezia

cicloturismo - B&B Centro della Famiglia Treviso
Die Linienführung Treviso Ostiglia
Februar 9, 2015
cicloturismo - B&B Centro della Famiglia Treviso
Das Montellogebiet
Oktober 3, 2016
cicloturismo - B&B Centro della Famiglia Treviso
In Bayern und Tyrol folgt der Fahrradweg München- Venedig die Route des schon bestehenden Bavarica Tyrolensis Wegs. Danach fährt man den Inntalradweg entlang durch Innsbruck und den tyroler-Wipptal bis zum Brenner. Von dort aus geht die Route durch den Isartal, durch Sterzing und Castel Tasso/Reifenstein bis Franzenfeste, wo man die Festung und die nahe kulturreiche Stadt Brixen besuchen kann. Der Radweg führt dann Richtung Pustertal durch Bruneck und Toblach. Von Toblach aus fährt man Richtung Süden, im Herzen der Dolomiten, über Cortina d'Ampezzo bis zum idyllischen Cadoretal. Nachher verlassen die Radfahrer die Alpen und kommen in der venetianischen Ebene an, um dann Treviso zu erreichen. Von hier hat man zwei Möglichkeiten nachVenedig, UNESCO Weltkulturerbe, zu fahren: man kann von der Hafenstadt Mestre die Landstrasse nehmen und von dort ab mit dem Zug weiterfahren oder man fährt durch die Ortschaften Jesolo und Punta Sabbioni und dann mit dem Schiff direkt nach Piazza San Marco. Quelle: http://www.valleisarco.info/it/attivita/ciclismo-e-mountain-bike/pista-ciclabile-monaco-di-baviera-venezia/